Salzburg Themenführungen

Besondere Highlights vertiefen

Wie spielte sich das bürgerliche Leben in Salzburg ab? Welche Rolle spielten die Fürsterzbischöfe? Was steckt hinter dem Zwergelgarten? Diese Stadtführungen widmen sich vertieft ausgesuchten Themen. Auch wer Salzburg schon zu kennen glaubt, erfährt garantiert viel Neues!

Salzburg Highlights mit Getreidegasse

Bürger, Handwerker, Landesfürsten

Wir starten unsere Entdeckungsreise mit dem ältesten Straßentunnel Österreichs. Die Getreidegasse war über Jahrhunderte hinweg Zentrum des Bürgertums und beherbergte u. a. Brauereien, Gaststätten, Händler, Handwerker und Hofbedienstete. Rathaus und Franziskanerkirche erinnern an das Selbstbewusstsein der Bürger im Spätmittelalter. Freuen Sie sich auf einen bunten Mix aus Geschichte, Anekdoten, Bauten und Menschen.

Bürger, Handwerker, Landesfürsten-Tour: 150 Euro
Dauer ca. 1,5 Stunden

21252864 XL v1

Die Linzer Gasse
vom Mittelalter bis heute

Linzer Gasse und Steingasse beheimateten im Mittelalter die verschiedensten Handwerksbetriebe. Ein Badehaus, der Bruderhof sowie ein kleiner Friedhof bildeten die Infrasturktur für die Menschen am rechten Salzachufer. Wolf Dietrich von Raitenau ließ den heutigen Friedhof St. Sebastian anlegen und darin sein Mausoleum errichten. Begleiten Sie mich auf diesem Streifzug über Jahrhunderte und begegnen Sie verschiedensten Salzburger Persönlichkeiten, u. a. Stefan Zweig und Georg Trakl.

Linzer Gasse-Tour: 150 Euro
Dauer ca. 1,5 Stunden

Salzburg Themenführungen mit Residenzplatz

Plätze und Schätze

Vom Residenzplatz geht es über den Alten Markt, durch die Judengasse, zum Waag- und Mozartplatz. Sie erfahren mehr über die alte und neue Residenz, über Wolf Dietrich von Raitenau, den Vater des barocken Salzburgs sowie über Caroline Auguste, Witwe von Kaiser Franz I. Die Entstehung des Mozartkults und die Entwicklung der Bürgerstadt werden ebenso beleuchtet wie Salzburgs alte Märkte. Sie sehen Georg Trakls Geburtshaus und erfahren mehr über die jüdische Geschichte in Salzburg. Den Abschluss bildet das Sattler Panorama, eine historische Ansicht der Stadt Salzburg im 19. Jh.

Plätze und Schätze-Tour: 150 Euro
Dauer ca. 1,5 Stunden

© Salzburger Burgen und Schlösser

salzburgkultur irene gramel neue residenz

Prunk und Kunst der Fürsterzbischöfe

Reich und mächtig waren Salzburgs Fürsten. Wir begeben uns auf ihre Spuren, besuchen die Prunkräumde der Residenz, Sala Terrena und Landkartengalerie. Wolf Dietrich von Raitenau, Franz Anton von Harrach und Hieronymus von Colloredo werden näher beleuchtet.

Fürsterzbischöfe-Tour: 150 Euro (zuzüglich Eintritt)
Dauer ca. 1,5 Stunden

Salzburg Themenführungen mit Zwergelgarten

Zwerge, Götter und Genies

Rund um Schloss Mirabell erfahren Sie mehr über den Erbauer des Schlosses, seine große Liebe und die verschiedenen Entstehungsphasen. Wer hat das Schloss Mirabell bewohnt? Seit wann leben Zwerge im Mirabellgarten und welche Bedeutung hatten sie? Um wen handelt es sich bei den vielen barocken Statuen? Und schließlich, was haben der Dopplereffekt, die Elektrizität und Sigmund Freud gemeinsam?

Zwerge, Götter, Genies-Tour: 150 Euro
Dauer ca. 1,5 Stunden

Salzburg Themenführungen mit Alter Universität

Rund um die Alte Universität

Allerlei Modernes und Altes gibt es rund um die Universität zu entdecken. Einst gab es auch einen botanischen Garten. Lauschen Sie den Universitätsgeschichten, von der Entstehung bis zum Ende der Benediktineruniversität, von Studentenunruhen, Verboten und Liebelein. Schauriges erfahren Sie im Sacellum. Der Besuch der Kollegienkirche rundet diese Tour ab.

Alte Universität-Tour: 150 Euro
Dauer ca. 1,5 Stunden

S salzburgkultur irene gramel grau

Alle meine Stadtführungen lassen sich einzeln buchen, erweitern oder beliebig miteinander kombinieren. Auf Anfrage natürlich gerne auch im Paket inklusive Eintritte, Konzerte etc.

Ich freue mich auf Sie.