Die schönsten Ausblicke Salzburgs

29. Jänner 2022

Beginn: 14:00 Uhr

Öffentliche Führung

Salzburg von oben. Die schönsten Ausblicke

Wir wandern zu den Stadtaussichten auf den Kapuzinerberg. Am Weg liegen die verträumte Villa des weltberühmten Schriftstellers Stefan Zweig und das über 400 Jahre alte Kapuzinerkloster. Zu unseren Füßen liegt die Altstadt und grüßt mit ihrem unvergleichlichen Architektur-Ensemble und den zahlreichen Kirchtürmen. Weiter geht der Streifzug durch die enge, mittelalterliche Steingasse mit ihren imposanten Handwerkshäusern, in denen Hafner und Gerber ihre Werkstätten betrieben haben. Mozarts Kindergeige wurde in der Steingasse gebaut und Joseph Mohr, der weltberühmte Textdichter des Weihnachtsliedes Stille Nacht, hat hier seine Kindheit verbracht. Wir queren die Salzach über Salzburgs einzige Jugendstilbrücke mit ihrem noch erhaltenen Mauthäuschen und marschieren vorbei am Salzburger Landtag zum weltbekannten Kloster Nonnberg. Von hier aus erleben Sie weitere faszinierende Blicke auf die Altstadt sowie auf die im Süden gelegenen Alpen.

Stationen

  • Stadtaussichten
  • Kapuzinerberg
  • Stefan Zweig Villa
  • Kapuzinerkloster
  • Steingasse
  • Mozartsteg
  • Chiemseehof
  • Kloster Nonnberg

Treffpunkt, Dauer, Kosten

Start: Stefan Zweig Platz, Linzer Gasse
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 18,– Euro/Person

Weitere Termine

folgen

Termine für private Gruppen sind jederzeit auf Anfrage möglich.

Anmeldung

Telefonisch (auch per SMS):
+43 680 3266838

Per E-Mail:

Weitere öffentliche Führungen

Die Linzer Gasse

Die Linzer Gasse beheimatete im Mittelalter Gaststätten, Brauereien und Handwerksbetriebe. Begleiten Sie mich auf einem Streifzug über Jahrhunderte.

Details
Mönchsbergführung mit Station Bürgerwehr

Mönchsbergführung

Die Tour führt vorbei an außergewöhnlichen Plätzen und Villen. Wir begegnen alten Stadtmauern, moderner Kunst u.v.m.

Details
Salzburgkultur Abendführungen

Abendführung

Jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag führen wir in entspannter Abendstimmung durch die schönsten Gassen und an die beeindruckendsten Plätze der Mozartstadt.

Details

Anmeldung
Öffentliche Führung